phishing for compliments

Der neue Internetsport ist Phishing. Großen Schaden soll das anrichten, Menschen fallen herein auf gefakte Mails, in denen der Bundeskanzler dringend darum bittet, ihm eine Stimme, das letzte Hemd und alle TAN- Nummern fürs Internetbanking zu übermitteln. Zuletzt bekam ich Post von der Postbank. Das Logo war zwar perfekt gefälscht, aber es machte mich stutzig, dass ich als Kunde angesprochen werde, obwohl ich niemals Postbank-Kundin werden würde – warum? Weil das bedeuten würde, dass ich künftig meine Bankgeschäfte an der Theke unseres Dorfkrämers zu erledigen hätte: "Frau Müller, mach mal ein viertel Gehacktes, drei Briefmarken und die Überweisung von Frau Fischer auf das Schweizer Nummernkonto!" Nein, das geht gar nicht. Mir reicht es schon, wenn das Sparkassenpersonal die Eheprobleme der Nachbarn verhandelt, während ich schüchtern eine halbe Stunde lang in meinen Kontoauszügen blättere. phishing for compliments weiterlesen

Bankenombudsmann warnt vor Betrügern

Der Ombudsmann der Schweizer Banken geht gegen Betrüger in die Offensive. Eindringlich warnt er davor, beim E-Banking auf angebliche Aufforderungen der eigenen Bank hin persönliche Identifikationsnummern und Passwörter bekanntzugeben. In seinem Jahresbericht 2004 widmet der Ombudsmann Fällen von betrogenen Bankkunden ein eigenes Kapitel und will damit Anfragen an die Ombudsstelle in diesem Zusammenhang vorbeugen. Bankenombudsmann warnt vor Betrügern weiterlesen

Hacker Hunters

In an unmarked building in downtown Washington, Brian K. Nagel and 15 other Secret Service agents manned a high-tech command center, poised for the largest-ever roundup of a cybercrime gang. A huge map of the U.S., spread across 12 digital screens, gave them a view of their prey, from Arizona to New Jersey. It was Tuesday, Oct. 26, 2004, and Operation Firewall was about to be unleashed. The target: the ShadowCrew, a gang whose members were schooled in identity theft, bank account pillage, and the fencing of ill-gotten wares on the Web, police say. For months, agents had been watching their every move through a clandestine gateway into their Web site, shadowcrew.com. To ensure the suspects were at home, a gang member-turned-informant had pressed his pals to go online for a group meeting. Hacker Hunters weiterlesen

Arbeitsgruppe Identitätsschutz im Internet