Archiv der Kategorie: News

Aktuelle Informationen aus den Bereichen IT-Sicherheit, Recht und Wirtschaft zum Thema Identitätsmissbrauch im Internet.

VR-Bank-Kunden im Visier der Phisher

In großer Zahl werden derzeit Phishing-Mails mit dem Absender "support@vrbank.de" verschickt, die sich an VR-Bank-Kunden richten. Wie kürzlich bei der Postbank geht es um neu einzurichtende Sicherheitsvorkehrungen, die man bestätigen solle — natürlich durch Eingabe der PIN und TAN auf einer ungesicherten Seite mit der Adresse "www.psis-account-verification.com".

VR-Bank-Kunden im Visier der Phisher weiterlesen

Phishing: US-Amerikaner muss für sechs Jahre ins Gefängnis

Der US-Amerikaner Douglas Havard, der gefälschte Kreditkarten mit gestohlenen Daten hergestellt und sich so Geld erschlichen hat, ist in Großbritannien zu sechs Jahren Gefängnis verurteilt worden. Er habe mindestens 700.000 Pfund gestohlen, berichtet BBC Online. Havard war vor einem Jahr zusammen mit seinem Komplizen Lee Elwood nach einer gemeinsamen Aktion mit dem FBI und dem US-amerikanischen Secret Service verhaftet worden (DOC-Datei). Elwood wurde Anfang Juni zu vier Jahren Haft verurteilt.

Phishing: US-Amerikaner muss für sechs Jahre ins Gefängnis weiterlesen

Vertrauen der US-Bürger in Online-Geschäfte lässt nach

Das Vertrauen der US-Amerikaner in die Sicherheit von Online-Transaktionen sinkt. Das haben die Marktforscher von Gartner durch Befragung von 5000 erwachsenen US-Bürgern herausgefunden. Als Ursache für den Vertrauensverlust machen sie Meldungen über den Diebstahl von Kreditkartendaten aus sowie auch die zunehmenden Betrugsversuche durch Phishing. So wären die etwa 73 Millionen US-Amerikaner, die das Internet nutzten, in den vergangenen zwölf Monaten mit 50 verschiedenen Phishing-E-Mails konfrotniert worden. Das sei eine Zunahme um 28 Prozent gegenüber den zwölf Monaten zuvor. Vertrauen der US-Bürger in Online-Geschäfte lässt nach weiterlesen

Phishing: Kleine Banken geraten zunehmend ins Visier

Rund 3000 aktive Phishing-Seiten machte die Anti-Phishing Working Group für den Monat April aus. Damit wurde zwar ein leichter Rückgang gegenüber dem Vormonat verzeichnet, aber die Qualität der Phishing-Attacken scheint sich zu ändern. Zu diesem Ergebnis kommt zumindest Sicherheitsspezialist Websense , der das Basismaterial für die Anti-Phishing-Working Group liefert.

Phishing: Kleine Banken geraten zunehmend ins Visier weiterlesen

Phishing-IQ-Test: Finde die echten und falschen Mails

Phishing-Mail von echten Mails zu unterscheiden wird mittlerweile immer schwieriger. Allerdings machen es Banken und Online-Shops dem Kunden auch nicht gerade einfach. 

So geriet etwa kürzlich ein echte PayPal-Kunden-Mail in den Verdacht, von Passwort-Fischern zu stammen. Um dem Anwender ein wenig Gelegenheit zum Trainieren zu geben, hat der E-Mail-Provider MailFrontier einen zweiten Phishing-IQ-Test veröffentlicht.

Phishing-IQ-Test: Finde die echten und falschen Mails weiterlesen

Phishing mit Frames reloaded

Totgesagte leben länger: Immer noch können Web-Seiten aufgrund von Browserfehlern Inhalte in Fenstern manipulieren, die nicht zu ihrer Domain gehören. Totgesagte leben länger: Immer noch können Webseiten Inhalte in Browser-Fenstern manipulieren, die nicht zu ihrer Domain gehören. So sollte etwa eine Heise-Seite keine Inhalte einer Online-Banking-Seite verändern können, die in einem anderen Fenster angezeigt wird. Phishing mit Frames reloaded weiterlesen

Postbank schon wieder im Visier der Phisher

Erneut versuchen anonyme Mail-Versender Pin und TAN von arglosen Kunden zu erlangen. Das ist schon die zweite Attacke in dieser Woche. Die in schlechtem Deutsch und ohne Umlaute verschickte HTML-Mail versucht Postbank-Kunden zu überreden, auf einer Webseite die Daten einzugeben. Angeblich wolle man "Missetaeter" ermitteln, die "Angaben aus den TAN-Tabellen" verwenden. Dazu solle der Kunde zwei TAN-Nummern auf der Webseite eintippen, statt diese selbst zu verwenden.

 

Postbank schon wieder im Visier der Phisher weiterlesen