a-i3
Über uns
Unterstützung
Mitgliederbereich
Kontakt
Impressum
Service
News
Mail-Archiv
Beratungstelefon
Newsletter
Schutz
Links
Forschung
Symposium 2017
a-i3/BSI Symposium
Recht
Technik
Tagung zur Online-Durchsuchung
Themen
Identitätsschutz
Phishing & Pharming
Online-Banking
Geldwäsche
Online-Durchsuchung
RSS-Feed
Home arrow Mail-Archiv arrow Phishing arrow Von Herrn Mark Barrie,
weiter >
 
Von Herrn Mark Barrie,
Dienstag, 1. Dezember 2015

Von Herrn Mark Barrie,
Telefon: +44741817035
E-mail: mark.barrie87@hotmail.com

Beachten und zu verstehen, mein Ziel von E-Mailing Sie heute, mein Name ist Herr Mark Barrie, Relationship Director bei NatWest Bank plc. London. Ich bitte Sie, diese Transaktion mit strengen und streng vertraulich zu betrachten. Als Top-Manager bei NATWEST Bank, entdeckte ich ein Nummernkonto mit einem Guthaben von £ 14.600.000, 00 (vierzehn Millionen, sechshunderttausend Britische Pfund), die an einem unserer ausländischen Kunden (Lukas Bonono) Verstorbene, ein Amerikaner, war angehört ein Opfer von Hurrikan Katrina im August 2005 mit meiner Position in der Bank, ich habe alle Zugang, geheime Details und notwendigen Kontakte, diese Mittel ohne Haken zu erreichen. Ich brauche nur deine Hilfe als Ausländer, um die Begünstigten davon ausgehen, weil meine Position als Beamter und ein Mitarbeiter der Bank ermöglicht nicht mich oder meine Verwandten, um diese Behauptung zu machen. Deshalb möchte ich Sie, als "Foreign Begünstigter" stehen, und ich versichere Ihnen, von einem perfekten Transfer-Strategie, die in Ihrem Namen rechtlich platziert werden wird, so dass niemand Ihre Ansprüche zu vermuten.

Für Ihre Unterstützung, um diese Größe zu erreichen, ist Ihr Anspruch 40% der Gesamtsumme GBP 14.600.000 £ 0,00. Bei Ihrer Betrachtung dieses Angebot, geben Sie bitte mich (Ihr vollständiger Name, Kontakt-Adresse und Ihr Telefon / Faxnummer), damit ich wieder Profil Der Fonds auf Ihren Namen als Begünstigte und führen Sie Ihre Kontakt mit NatWest Bank für die Freisetzung und Übertragung des Sondervermögens zu jedem Bankkonto Ihrer Wahl. Angesichts des Volumens der Ermessensspielraum für den Erfolg dieses Projekts erforderlich ist, bitte ich Ihre Antwort auf meine private E-Mail: mark.barrie87@hotmail.com, zögern Sie nicht mich für klare Erklärungen rufen. Ich danke Ihnen im Vorgriff auf Ihre sofortige Antwort.

Mit freundlichen Grüßen,

Herr Mark Barrie,
Relationship Director
NatWest Bank Plc. Londono

 
weiter >
Mitgliederbereich





Passwort vergessen?
a-i3 WARNUNG: Aktuelle Phishing-Mails
a-i3 Umfrage
Aktuell: keine Umfrage
Derzeit findet keine Umfrage statt.
No question available
© 2017 A-I3.org